Herausforderungen in agilen Projekten meistern

Arbeit an Ihren agilen Praxisfällen!

Gerade bei der Einführung von agilen Methoden in der Organisation stehen Scrum Master und Product Owner täglich vor der Herausforderung, das Scrum-Framework effektiv anzuwenden. Agile Ansätze stehen oft im Widerspruch zu etablierten Organisationsabläufen und müssen immer wieder aufs Neue erklärt und gerechtfertigt werden. So besteht immer wieder die Gefahr, in alte Muster und Abläufe zurückzufallen.

In diesem Seminar können Sie Ihr Wissen über agiles Projektmanagement überprüfen und anhand eigener Problemstellungen aus der Praxis vertiefen.

Inhalte

  • Kurzer Theorie-Input zum SCRUM-Framework
  • Bearbeiten von konkreten Problemstellungen aus der Praxis
  • Anhand von Fallbeispielen der TeilnehmerInnen wird das theoretische Wissen vertieft und gefestigt sowie Problemlösungen erarbeitet.
    Mögliche Fragestellungen:
    • Wir schaffen keine Priorisierung des Product Backlogs
    • Die User Stories sind zu unklar definiert
    • Die Geschwindigkeit des Teams variiert stark von Sprint zu Sprint
    • Die Daily Scrum Meetings dauern immer länger als 15 Minuten
    • Der Sprint Backlog wird nicht aktualisiert
    • Es werden keine Sprint Ziele formuliert
    • Das Management möchte Fortschrittsberichte
    • Das Review Meeting findet nicht statt
    • Die Retrospektive bringt keinen Nutzen

Trainer

Alexandra Schermann

Alexandra Schermann

Dauer

1 Tag

Kosten

460 Euro + 20% USt

Termine

  • 27.05.2020 / Wien
  • 17.12.2020 / Wien

Anmeldung








    FRAGEN?

    Kontakt: Birgit Rattay
    birgit.rattay@primas.at
    Tel. +43-1-533-23-34

    in-house Ausbildung

    Maßgeschneidertes in-house-Angebot: Christiane Eschberger
    christiane.eschberger@primas.at
    Tel. +43-1-533-23-34

    Newsletter

    Unser Newsletter informiert über Trends und Erfahrungen zu den Themen Management, Projektmanagement, Organisationsentwicklung, Führung und agile Transformation. Es erwarteten Sie Tipps, Best Practice Beispiele, Kundenstorys, u.v.m.

    Der Newsletter wird in unregelmäßigen Intervallen ca. 1  Mal pro Monat ausgesendet.
    Das Newsletter-Abo kann jederzeit wieder storniert werden.