Projektmanagement High Impact

Nur mehr das lernen, was Sie noch nicht können!

Die Ausbildung „High Impact Projektmanagement“ mit Das NEUE Lernen-Elementen bietet nachhaltiges Projektmanagement, das individuelles Lernen und Lernen in der Gruppe verbindet. Die Inhalte der Grundlagen-Seminare Projektmanagement 1 & Projektmanagement 2  werden hier mit einem innovativen didaktischen Ansatz vermittelt.

Schritte

Seminar online und virtuell buchbar

  • Projektmanagement Kompetenzkompass: Wo stehe ich?
  • Zuweisung von persönlichen Lernbausteinen (E-learning, Videos, Lernliteratur,…)
  • Präsenztraining: Umsetzung in Simulationen, Tipps, Erfahrungsaustausch
  • Wirkungsvoller Praxistransfer unterstützt durch einen Tutor

Ablauf

Das neue Lernen PM

Projektmanagement High Impact mit DNL (Das NEUE Lernen)-Elementen jetzt auch digital

  • Wesentliche Elemente des Konzeptes des NEUEN LERNENs wurden schon bisher online abgewickelt: Beispielsweise wurden der Kick-off, die Kompetenzerhebung mittels Kompetenzkompass, die Coachings sowie die Lernbausteine virtuell durchgeführt.
    Primas verfügt daher bereits über jahrelange Erfahrung.
  • Lernen erfolgt zeit- und orts-unabhängig. Es entstehen keine Reiseaufwände.
  • In unseren online-Seminaren und -Workshops arbeiten Sie in virtuellen Teamarbeitssituationen mit Tools, die Ihnen auch in Ihrer täglichen Projektarbeit nützlich sein können. Gleichzeitig zeigen wir Ihnen, wie Sie sozial kompetent mit diesen Tools umgehen, um auch die emotionale Ebene der Projektarbeit nicht zu vernachlässigen.
  • Wir sind flexibel im Kombinieren von analogen und digitalen Elementen. Beispielsweise bieten die online Kurse die Möglichkeit zu kürzeren Varianten wie Halbtages-Einheiten.
  • Online-Seminare bieten andere Möglichkeiten zur Einbindung von internen oder externen Know-how-Trägern. So können beispielsweise Führungskräfte für Präsentationen oder Diskussionen einfach zugeschalten werden. Dies ist für diese mit weniger organisatorischem Aufwand verbunden und lässt sich flexibler planen und in ihren Tagesablauf einbetten.

Interesse an einem online-Kurs? Wir beraten Sie gerne: Christiane Eschberger (innerbetrieblich) oder Birgit Rattay (überbetrieblich).


Teilnehmerstimmen

Obenauf Generalunternehmung GmbH:

„Diese Art des Lernens in einem Mix aus Theorie und Praxis war etwas Neues für mich. Da gab es immer ein Telefonfeedback-Gespräch, wo man besprechen konnte, was man umgesetzt hat bzw. wo Probleme aufgetaucht sind oder wie man sich da hätte verhalten sollen oder was man besser machen könnte.“

„Es war kein klassisches Seminar sondern durch das interaktive Mitmachen und selbst Gestalten, durch das Eingehen auf die Projekte und die tatsächlichen Probleme, kann man viel mitnehmen.“

Inhalte

1. Grundlagen Projektmanagement

  • Projektbegriff
  • Projektarten
  • Projektmanagement-Aufgaben
  • Phasenorientierter Einsatz ausgewählter Projektmanagement-Methoden

2. Projektstart

  • Ausgangssituation für Projekte
  • Ideenfindung und Ideenbewertung
  • Projektvorbereitung
  • Projekt-Start
  • Methoden und Hilfsmittel in der Projektstartphase

3. Projektplanung

  • Grundlagen der Planung
  • Aufgabenplanung (Projektstrukturplan, PSP)
  • Ablauf- und Terminplanung
  • Ressourcen- und Kostenplanung
  • Risikoanalyse
  • Integration und Optimierung des Projektplans

4. Projektorganisation

  • Grundlagen der Projektorganisation
  • Rollen in Projekten
  • Eingliederung des Projekts in die bestehende Organisation
  • Auswahl des Projektleiters
  • Auswahl des Projektteams
  • Formen der Projektteam-Organisation
  • Methoden der Aufgabenverteilung

5. Teamarbeit

  • Teamentwicklung
  • Führen von Projektteams
  • Konflikte in Projekten
  • Sitzungsmanagement

6. Kommunikation in Projekten

  • Projekt-Informationssystem
  • Mündliche Kommunikation
  • Berichtswesen
  • Dokumentation
  • Projektmarketing

7. Projektcontrolling

  • Grundlagen Projektcontrolling
  • Erfassung des Ist-Zustandes
  • Soll/Ist-Vergleich
  • Abweichungsanalyse, Ursachenanalyse, Konsequenzenanalyse
  • Ermittlung von Steuerungsmaßnahmen
  • Beispiel für einen stichtagsbezogenen Projektfortschrittsbericht
  • Beispiel für einen Projektfortschrittsbericht auf das Ende bezogen

8. Projektabschluss

  • Grundlagen des Projektabschlusses
  • Merkmale der Projektabschlussphase
  • Durchführung der Projektabschluss-Sitzung
  • Auflösung der wesentlichen Umfeldbeziehungen
  • Sicherstellung des erworbenen Know-hows
  • Verteilung der Restaufgaben
Förderungen in PM Seminaren

Förderung möglich

Holen Sie sich für Ihre Projektmanagement Ausbildung eine Förderung!

Weitere Seminare

Trainer

Nicoleta Ruckensteiner

Nicoleta Ruckensteiner

Dauer

3 Präsenztage, Start-Webmeeting, individuelle Lernbausteine

Kosten

1250 EURO + 20% USt

Termine

Start-Webmeeting (1,5 Stunden): 12.04.2021
Modul 1: 26.-27.04.2021
Modul 2: 12.05.2021

Anmeldung








    FRAGEN?

    Kontakt: Birgit Rattay
    birgit.rattay@primas.at
    Tel. +43-1-533-23-34

    in-house Ausbildung

    Maßgeschneidertes in-house-Angebot: Christiane Eschberger
    christiane.eschberger@primas.at
    Tel. +43-1-533-23-34

    Newsletter

    Unser Newsletter informiert über Trends und Erfahrungen zu den Themen Management, Projektmanagement, Organisationsentwicklung, Führung und agile Transformation. Es erwarteten Sie Tipps, Best Practice Beispiele, Kundenstorys, u.v.m.

    Der Newsletter wird in unregelmäßigen Intervallen ca. 1  Mal pro Monat ausgesendet.
    Das Newsletter-Abo kann jederzeit wieder storniert werden.

    close

    PROJEKTMANAGEMENT FORMULARE

    Jetzt kostenlos downloaden!